rueckschau_1800x1080

Rückschau

Tagungen und Veranstaltungen

 

24.11.2022 | Symposium: Die Hundertjahrfeier vom Tractatus, Institut für Philosophie, Central European University, Wien
Vortrag von Ilse Somavilla: The Ethical Dimension of the Tractatus

Ehrung für Sabine Gruber 

24.10.2022 | Adalbert Stifter: Werke und Briefe. Historisch-Kritische Gesamtausgabe 11,4: Briefe 1859–1862. Buchpräsentation
Mitwirkende: Wolfgang Wiesmüller, Wolfgang Hackl, Johannes John, Franz Strasser

Anerkennungsprämie für das Forschungsprojekt "Wolf von Aichelburg" 

20.-23.10.2022 | 8. Österreichischer Tierrrechtskongress, Wien
Vortrag von Eleonore De Felip: Vier Tiertexte aus Kafkas Nachlass

17.10.2022 | Ein Abend für Erika Danneberg, Literaturhaus Wien
Erika Wimmer Mazohl präsentiert ihren Roman Wolfs Tochter (edition laurin, 2022), Christine Riccabona ihr Porträt Erika Danneberg, Schriftstellerin. Psychoanalytikerin. Friedensaktivistin

13.10.2022 | Die deutschsprachige jüdische Literaturstraße Galizien-Bukowina, Universität Innsbruck 
Vortrag von Petro Rychlo (Universität Czernowitz)

7.-8.10.2022 | 7th International Ludwig Wittgenstein Society Symposium. 70 YEARS OF EDITING WITTGENSTEIN – HISTORY, CHALLENGES AND POSSIBILITIES, University of Milano
Mit Ilse Somavilla

6.10.2022 | Der Gescheite und der Blöde. Komikerpaar auf der Bühne, Literaturhaus Salzburg 
Literaturhausfrühstück mit Maria Piok

29.-30.9.2022 | WORKSHOP ZUM „ORIGINAL“, Die Archivalie im Zeitalter der multimedialen Repräsentierbarkeit 

25.-28.9.2022 | Deutscher Germanistentag, Universität Paderborn
Annette Steinsiek, Ursula A. Schneider (Vortrag): Projekt und Werk, Toilettenpapier und Zettelkasten: Wie Literaturarchiv, Editionswissenschaft und Urheberrecht den literaturwissenschaftlichen Begriff „Werk" bereichern können

22.‒24.9.2022 | 13. Jahrestagung der Gesellschaft für Fantastikforschung 2022, TU Dortmund
Eleonore De Felip (Vortrag): Horizontale und vertikale Ordnungen des Fantastischen in Oswald Eggers Mississippi-Buch (2021). Fantastische Geografien

Newsletter des Forschungsinstituts Brenner-Archiv, Nr. 31/2022 

BRIEFE DIGITAL: Der erste Teil der umfangreichen Korrespondenz Ludwig von Fickers ist online


mehr >>


Nach oben scrollen