zugast_1800x1080

Zu Gast im Brenner-Archiv

Anna-Rebecca Nowicki im Brenner Archiv

Anna-Rebecca Nowicki

Anna-Rebecca Nowicki ist seit Oktober für mindestens neun Monate als Franz-Werfel-Stipendiatin am Brenner Archiv. Sie kommt von der Washington University in St. Louis, wo sie seit 2014 im PhD Studiengang eingeschrieben ist und arbeitet hier an ihrer Dissertation zu dem Thema, wie Menschen mit Behinderung in der Literatur des 19. Jahrhundert dargestellt werden. Im Fokus steht dabei vor allem die bürgerliche Familie und die Art und Weise, wie Menschen mit Behinderung in ihr agieren und behandelt werden. Das Ziel ist, mit Hilfe der Disability Studies den wichtigen Platz von Behinderung in der Familie und vor allem bei der Verhandlung und Etablierung von Normen und bürgerlichen Ideologien im 19. Jahrhundert nachzuweisen.