Mitteilungen aus dem Brenner‑Archiv Nr. 15/1996  

Inhalt

TEXTE  
   
Georg Henrik von Wright: Von den Jüngsten Zeiten. Ein Gedankenspiel.

 5

   
AUFSÄTZE  
   
Allan Janik: Vienna 1900 Revisited: Paradigms and Problems.

20

Christine Riccabona: Vom Mythos des Autors als Weltverbesserer.Norbert C. Kaser und Nicolas Born.

 44

Tasos Zembylas: Der Schein des Himmelslichts. Eine Untersuchung überdie Präsentation und Vermittlung von Gegenwartskunst am Beispiel einerAusstellung in der Wiener Secession.

 61

Franz Scharl: Weg‑ung bei Ferdinand Ebner.

 76

Hans Rochelt: Die zerrissene Schürze. Johann Georg Hamann und die Sexualität.

100

Anton Unterkircher: Unbekannter Brief Rilkes an Wallpach, erste Gedichtveröffentlichung Trakls im Nachlaß Arthur von Wallpachs. Enthält: Réné Maria Rilke: Brief an Arthur von Wallpach, 24.9.1896 (Erstveröffentlichung, Faksimile).  130
Hermann Möcker: Beobachtungen an Rilkes konservativer Orthographie an Handseiner Abschrift "Aus den Elegieen [!]" für seinen "großmüthigen [!]" Mäzen (i.e. Wittgenstein). (Zu: Mitteilungen aus dem Brenner‑Archiv 14/1995.)

 143

   
REZENSIONEN  
   
Sigurd Paul Scheichl: Herbert Zeman: Literaturgeschichte Österreichs.Von den Anfängen im Mittelalter bis zur Gegenwart.

 157

Allan Janik: Moritz Csáky: Ideologie der Operette und Wiener Moderne.Ein kulturhistorischer Essay zur österreichischen Identität.

 159

Ursula A. Schneider: Paul Wijdeveld: Ludwig Wittgenstein, A r c h i t e k t.

165

Walter Methlagl: Josef G. F. Rothhaupt: Farbthemen in WittgensteinsGesamtnachlaß. Philologisch‑philosophische Untersuchungen.

 167

   
TOTENGEDENKEN  
   
Volkmar Hauser

170

LH - Stv. Prof. Dr. Fritz Prior

171

   
NOTIZEN  
   
Neuerwerbungen im Brenner‑Archiv

172

Trakl‑Manuskript erworben

172

Projekt Paul Engelmann. Judentum, Architektur und Moderne zwischen Olmütz,Wien und Palästina

174

Tumler‑Bibliographie

176

Brenner‑Forum Tätigkeitsbericht 1996

177

 

Nach oben scrollen