Mitteilungen aus dem Brenner‑Archiv Nr. 10/1991  

Inhalt

Vorwort eines Herausgebers

 3

   
Aufsätze

Hans Moser: Verfällt die Sprache? Von Sprachbräuchen und Sprachnormen

 5

Wolfgang Frühwald: Die Entdeckung des Leibes. Über den Zusammenhang von Literatur und Diätetik in der deutschen Literatur des 18. und 19. Jahrhunderts

 

13

Sigurd Paul Scheichl: Gilm‑Palimpseste. Heidi Pataki ‑ Erich Weinert ‑ Georg Trakl. Formen der Intertexualität

 24

Wolfgang Wiesmüller: Christine Busta im Briefwechsel mit Ludwig Ficker. Mit einem Verzeichnis der Gedichtmanuskripte Bustas im Brenner‑Archiv

 

39

Christian‑Paul Berger: Kritischer Katholizismus versus kritische Theorie. Der Brennerkreis und die ältere Frankfurter Schule

 

72

Claus Huitfeldt: Das Wittgenstein‑Archiv der Universität Bergen. Hintergrund und erster Arbeitsbericht

 

93

   
Notizen                       
Neues zu Trakls "Fata Morgana" und "Abhandlung über den 3. März"

107

Trakls Salzburg‑Aufenthalte im Sommer 1914

111

   
Rezensionen

Anton Unterkircher: Ludwig Wittgenstein: Geheime Tagebücher 1914‑1916 (hrsg. v. Wilhelm Baum)

114

Sieglinde Klettenhammer: Mechthild Kirschner: Die Metaphorisierung des vegetativen Lebensbereiches in der frühen Lyrik Else Lasker‑Schülers und Georg Trakls

 122

Sigurd Paul Scheichl: Gerhard Riedmann: HEIMAT. Fiktion ‑ Utopie ‑ Realität. Erzählprosa in Tirol von 1890 bis heute

 125