Dokumentation Literatur in Tirol und Südtirol.
Praktisches Arbeiten im Literaturarchiv.

Eine Arbeitsgemeinschaft mit Anton Unterkircher und Christine Riccabona am Institut für Deutsche Sprache, Literatur und Literaturkritk.

 

Ziel der AG war – ausgehend von bereits vorhandenen Einträgen in der Datenbank „Dokumentation Literatur in Tirol/Südtirol“ und den Archivmaterialien im Brenner-Archiv - die Erstellung von Lexikonartikeln bestehend aus Kurzporträts, bio-bibliographische Angaben, Leseproben, Fotos.

 

Hier die Ergebnisse: