21.11.2018

Sieglinde Klettenhammer vom Institut für Germanistik erhielt den Forschungspreis der Stiftung Südtiroler Sparkasse für ihre Arbeit zu Josef Zoderer. Das Ziel des vom FWF geförderten und am Forschungsinstitut Brenner-Archiv angesiedelten Projektes ist eine kritische Neubewertung des Gesamtwerkes von Josef Zoderer. Ihre Arbeit ist im Sammelband „Joseph Zoderer – Neue Perspektiven auf sein Werk“ erschienen. 


© Universität Innsbruck