Pawel Mochalski

Dr. Paweł Mochalski ist Physiker und leitender Wissenschaftler mit über 20 Jahren Erfahrung in der Spurengasanalyse, einschließlich Gaschromatographie und Massenspektrometrie, Protonentransferreaktions-Massenspektrometrie, GC-IMS und E-Sensoren.

Seine wissenschaftlichen Interessen umfassen Atemanalyse, Geruchsanalyse beim Menschen, Biomarker für flüchtige Krankheiten, Anwendung chemischer Analysen zur Früherkennung eingeschlossener Menschen und die Entwicklung neuartiger Analysemethoden zum Nachweis und zur Identifizierung neuer flüchtiger Biomarker (GC-MS, PTR- TOF-MS und IMS).

Ein Autor von mehr als 60 von Experten begutachteten Publikationen aus dem Bereich der Atemforschung.

Für seine herausragenden Beiträge auf dem Gebiet der Atemforschung wurde Paweł Mochalski 2016 mit der Anton-Amann-Medaille der Internationalen Vereinigung für Atemforschung ausgezeichnet.

Nach oben scrollen