University Courses

1. 748001 VO/5 Chemical Ionisation Mass Spectrometry and applications to analytical chemistry

Univ.-Prof. Dr. Christopher A. Mayhew
LV 748001
Type/Hours: ECTS-AP:  5
Rhythm: wöch
Repetition frequency: semestral
Language: english

Learning Outcome: To appreciate and understand the fundamentals and applications of spectroscopic measurements and soft chemical ionisation processes for use in analytical chemistry.

Contents:

Fundamentals of ion-molecule chemistry, planetary and interstellar chemistry, plasma chemistry. Analytical techniques: ESI-MS, PTR-MS, SIFT-MS APCI-MS, and IMS. Thermodynamics and kinetics, reaction coefficients, distribution of productions, experimental components and fundamentals: ion extraction and ion optics, ionization sources, drift and flow paths, mass spectrometry and ion detectors. Applications: environmental, medical, food and security Research.
Consisting of six Workshops: 

Workshop 1: An introduction to Chemical Ionisation Mass Spectrometry for use in analytical chemistry

Workshop 2: An introduction to Mass Spectrometry 

Workshop 3: Principles of Soft Chemical Ionisation Mass Spectrometry 

Workshop 4: Analytical applications of Soft Chemical Ionisation Mass Spectrometry 

Workshop 5: Ion Mobility Spectrometry 

Workshop 6: Experimenten

 

Methods: Lecture with experiments

2. 725016 PR Instrumentalanalytisches Praktikum für Fortgeschrittene, Teil: PTR-MS und GC-IMS

Dr.-Ing. Veronika Ruzsanyi
Typ/Stunden: PR 5
ECTS-AP: 5

Lernergebnis:
Die Studierenden erlangen ein profundes Wissen über alle gängigen Analysenmethoden. Sie erwerben die Fähigkeit dieses Wissen in realen Problemstellungen selbständig anzuwenden unter Berücksichtigung der Stärken und Grenzen der Anwendbarkeit der einzelnen Methoden. Sie erlangen die Fähigkeit eine maßgeschneiderte Analysenmethode für eine spezifische Problemstellung zu etablieren und die daraus gewonnenen Ergebnisse auszuwerten und zu interpretieren

Inhalt:
Literatursuche und Auswahl geeigneter Methoden für ein vorgegebenes analytisches Problem, Ausgewählte praktische Beispiele aus den Gebieten der Umwelt-, Lebensmittel-,Bio-, Polymer- und industriellen Analytik unter Literatursuche und Auswahl geeigneter Methoden für ein vorgegebenes analytisches Problem, ausgewählte praktische Beispiele aus den Gebieten der Umwelt-, Lebensmittel-,Bio-, Polymer- und industriellen Analytik unter Anwendung elektrophoretischer, chromatographischer, elektrochemischer, atomspektroskopischer und molekülspektroskopischer Analysenmethoden, gekoppelte Methoden, Aufarbeitung und Probenvorbereitung von Realproben, Datenauswertung und Methodenvergleich

Methoden:
Praktikum in kleinen Gruppen

Prüfungsmodus:
erfolgreiche Absolvierung der Aufgaben; Abschlussprotokoll

Anmerkungen:
verpflichtende Anmeldung über LFU:online!
Anm.: die Zulassungsvoraussetzungen lt. Studienplan müssen erfüllt sein!



3. 725214 VO Sensorik / Principles of Sensor Technology

Dr.-Ing. Veronika Ruzsanyi
Typ/Stunden: VO1
ECTS-AP: 1

Lernergebnis:
Die Studierenden erwerben fortgeschrittene Kenntnisse über die diversen Messprinzipien auf dem Gebiet der Sensorik

Inhalt:
Aufbau, Messprinzip und Anwendungen von verschiedenen Sensortypen (Prinzipien elektrochemischer Sensoren, verschiedener Typen von Gassensoren, Biosensoren, optische Sensoren, moderene Entwicklungen wie z.B. Feldeffekt Transistoren und Sensorarrays. Miniaturisierung)

Anmerkung:
Beginn: 2. Semesterhälfte, Sonderanschlag

Anmeldung zur Lehrveranstaltung erforderlich

Nach oben scrollen