Auswirkungen des Klimawandels

Alpine Lebensräume stellen ideale Forschungsgebiete dar, um terrestrische und aquatische Modellsysteme zu analysieren und damit die Auswirkungen des Klimawandels und Veränderungen der Umwelt anhand ökophysiologischer Ansätze und mit Hilfe von Biomonitoring zu untersuchen. Zahlreiche interdisziplinäre Projekte beschäftigen sich mit diesem Thema

Untersuchung der Auswirkungen des Klimawandels auf Gefäßpflanzen in Hochgebirgslagen, inneralpinen Trockentälern, an der Waldgrenze und an Bodenkrusten
Untersuchung der Auswirkungen des Klimawandels auf Gefäßpflanzen in Hochgebirgslagen, inneralpinen Trockentälern, an der Waldgrenze und an Bodenkrusten