Aktuelle Forschungsprojekte konzentrieren sich auf:

Systematik und molekulare Ansätze der komplizierten apomiktischen Gattung Rubus in Österreich und Italien
Mehr Informationen »»
rubus-caesius-x-idaeus_1
Ursprung und Erhaltung von Zytotypenvariation innerhalb von Populationen von Senecio carniolicus in den Ostalpen

Mehr Informationen »»

Senecio carniolicus in the Eastern Alps

Evolution und Systematik polyploider Gattungen mit Schwerpunkt auf der Balkanhalbinsel: Cerastium, Knautia, Sesleria 
Mehr Informationen »»

knautia-arvensis_neu_1
Raum-zeitliche Entfaltung von Heliosperma pusillum s.l. 
Mehr Informationen »»
heliosperma-pusillum-subsp.-pudibundum_neu_1
Evolution und Systematik europäischer Wolfsmilch-Arten (Euphorbia)
Mehr Informationen »»
euphorbia-characias_1
Pollenmorphologie und Taxonomie
Mehr Informationen »»
a6
Herkunft von Flora und Fauna inneralpiner Trockengebiete
Mehr Informationen »»
Steppe
Arealbildung bei Buchenwald-Unterwuchsarten
Mehr Informationen »»
buchenwald.jpg


Im Rahmen weiterer Projekte werden Alyssum ovirense agg., Androsace spp., Silene spp. (S. saxifraga group, South American Silene) und Verbascum chaixii agg. untersucht.