Was kann man tun?

Gebietsfremde Arten wandern in unsere Umwelt meist durch Unachtsamkeit ein. Wichtig ist vor allem die Bewusstseinsbildung  zur Vermeidung der weiteren Ausbreitung problematischer Arten. 

Sehr häufig nimmt die Ausbreitung von Neophyten ihren Anfang in Gärten. Durch eine bewussten Umgang mit Gartenabfällen und Achtsamkeit bei den Pflanzungen kann ein sehr wichtiger Beitrag zur Vermeidung von Neuansiedlungen und  weiteren Verbreitung fremdländischer Pflanzen geleistet werden.

 


Nach oben scrollen