23.03.2020: Hoagascht im März – ABGESAGT

vbavjba_hoagascht_022020.jpg

ABGESAGT

Einladung zum nächsten „Natur Hoagascht“ im März

Montag dem 23.03.2020 ab 18:00 im Tropenhaus des Botanischen Gartens in Innsbruck

Birgit Kantner, Mitarbeiterin im Team „Raumplanung und Naturschutz“ im Österreichischen Alpenverein wird uns in einem Kurzvortrag über das Alpenvereinsprojekt „Vielfalt bewegt! Alpenverein von Jung bis Alt“ erzählen. Bei dem Projekt handelt es sich um ein vom Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus, sowie um ein von der Europäischen Union gefördertes Projekt, bei dem Naturinteressierte 20 verschiedene Tier- und Pflanzenarten, sowie deren Lebensräume beobachten und dokumentieren können. Ziel des Projektes ist es, das Wissen über die alpinen Arten und die ökologischen Zusammenhänge, oberhalb der Waldgrenze zu fördern. Beim „Natur Hoagascht“ im März könnt Ihr Euch informieren, wie das Projekt genau funktioniert, wie man daran teilnehmen kann und welche Ergebnisse bereits gewonnen wurden.

Wir würden uns freuen, wenn wir dich wieder beim „Hoagaschtn“ treffen. Solltet ihr Euch entscheiden zu kommen, wären wir aus organisatorischen Gründen dankbar, wenn ihr Euch kurz rückmelden würdet. Auch für Euer leibliches Wohl ist wieder gesorgt.

----------------------

Franz Goller, BSc. „Natur Hoagascht“

Eine Initiative der Tiroler Umweltanwaltschaft in Kooperation mit dem Botanischen Garten.

 Verein für Biotop- und Landschaftspflege in Tirol
ZVR 559765897
naturhoagascht@verein-naturgut.at

Nach oben scrollen