02.12.2019: „Natur Hoagascht“ im Dezember

dsc07083_bearb.jpg

Einladung zum nächsten „Natur Hoagascht“ im Dezember  

Der nächste „Natur Hoagascht“ findet am Montag dem 02.12.2019 ab 18:00 im Tropenhaus des Botanischen Gartens in Innsbruck statt.  

Diesmal wird uns Florian Glaser von der ARGE Amphibien Tirol in einem Kurzvortrag erzählen, wie es um die Amphibien in Tirol steht, und wie Du vielleicht selbst zum Amphibienschützer werden kannst. 

Amphibien gehören zu den weltweit am meisten gefährdeten Tiergruppen. Lebensraumzerstörung- und Degradation, aber auch eingeschleppte Krankheiten und Fressfeinde, sorgen global für alarmierende Rückgänge. Auch in Mitteleuropa zeigen viele Amphibienarten trotz einem hohen Schutzstatus, stark negative Bestandstrends. Der Kurzvortrag soll unter anderem über die regionale Amphibienvielfalt informieren und Probleme des praktischen Amphibienschutzes aufzeigen. 

Wir würden uns freuen wenn wir Dich wieder beim „Hoagaschtn“ treffen. Solltet ihr Euch entscheiden zu kommen, wären wir aus organisatorischen Gründen dankbar, wenn ihr Euch kurz rückmelden könntet. Für Euer leibliches Wohl ist wieder gesorgt. 

_______________

 

"Natur Hoagascht" - Beim Redn kommen die Leud zam.

Eine Initiative der Tiroler Umweltanwaltschaft in Kooperation mit dem Botanischen Garten Innsbruck.

 Verein Naturgut

Verein für Biotop- und Landschaftspflege in Tirol
ZVR 559765897

naturhoagascht@verein-naturgut.at

 

Nach oben scrollen