03.08.2018: Konzert "Maria Ma - Hackbrett Solo"

180803-maria-ma-hackbrett-solo.jpg

Wir freuen uns auf ein ganz besonderes Konzert!

3.August 2018

Beginn 20 Uhr

Das Hackbrett, hauptsächlich in der Volksmusik des Alpenraumes zu finden, gibt es in ähnlicher Form in vielen Kulturen auf der ganzen Welt.

Maria Ma hat auf diesem sphärisch klingenden Saiteninstrument einen unverkennbaren Stil entwickelt, verwebt komplexe Rhythmik mit bizarren Klängen zu einem völlig neuen Hörerlebnis und ist neben ihrer Tätigkeit als Bühnen- und Studiomusikerin (u.a. an der Seite des STS Sängers Gert Steinbäcker) als Solokünstlerin tätig. 2014 produzierte Christian Kolonovits 9 ihrer Kompositionen, die CD „Holy Nine“ machte einem breiten Publikum klar: Hackbrett muss nicht nach Volksmusik klingen!

Publikumsstimmen:

Sie hat ein musikalisches Juwel geboren, welches sich in keine Kategorie einordnen lässt.

Rhythmus und Melodie ihres kristallklaren Hackbretts, weitab vom erwarteten Sound der Volksmusik, geben dem Hörer Wurzeln und Flügel.

Meditative “Zauberwirkung“, man kann dem Hier und Jetzt nicht mehr entkommen.

Eintritt freiwillige Spenden (5/10/15 Euro)

Nach oben scrollen