20.11.2018: Ausstellung "Landschaften und florale Bilder" (Erika Lendecke)

181120-landschaften-und-florale-bilder.jpg

Das Institut für Botanik und der Botanische Garten erlauben sich, Sie und Ihre Freunde zur Eröffnung der Ausstellung "Landschaften und florale Bilder" (Öl auf Leinwand, Aquarell) von Erika Lendecke am Dienstag, 20. November 2018 um 19:30 Uhr in den Gewächshäusern des Botanischen Gartens Innsbruck herzlich einzuladen.

Begrüßung: em.o.Univ.-Prof. Dr. Sigmar Bortenschlager
Vorstellung des Künstlers: Priv. Doz. Dr. Gregor Heißl
Die Ausstellung ist vom 21.11. – 4.12.2018 täglich in der Zeit von 13:00 – 17:00 Uhr geöffnet.

„Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele.“
Pablo Picasso (1881-1973)

Dr. Erika Lendecke
geb. in Imst, lebt und malt seit frühen Kindertagen in Innsbruck.
Kunstgeschichteunterricht bei Prof. Belcic am Gymnasium der Ursulinen.
Medizinstudium an der Universität Innsbruck.
Seit 1994 intensivere Beschäftigung mit der Malerei:
Sommerakademie in Krems bei Prof. Gutruf (Wien)
Mehrmalige Teilnahme an der Art Didacta in Innsbruck bei MA Michael Siegel (Städelschule in Frankfurt a. Main)
Malreisen nach Frankreich und Italien
Mitglied der Malgruppe 84 in Innsbruck
Freies Malen in Urlaub und Freizeit

Seit der Pensionierung herrlich viel Zeit für die Kunst!

Nach oben scrollen