Behindertenbeauftragte
der Leopold Franzens Universität

 

PurpleLightup Hauptgebäude Universität Innsbruck

Am 03.12. ist der Internationale Tag der Menschen mit Behinderungen. Diesen Aktionstag nutzen Organisationen dazu, die Rechte und Anliegen von Menschen mit Behinderungen in das Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken und sich für deren selbstbestimmte und gleichberechtigte Teilhabe einzusetzen.

Die globale Kampagne #PurpleLightUp (engl. für „Lila Aufleuchten”) setzt an diesem Tag rund um die Welt ein sichtbares Zeichen für Menschen mit Behinderungen. Symbolisch wird die Farbe „Purple“ (Lila/Violett) in unterschiedlichen Aktionen verwendet.

 


Sie erreichen mich per Mail bettina.jeschke@uibk.ac.at
oder telefonisch unter 0512 507 8887.

 

 Bleiben Sie gesund!

 



Hilfestellungen jeglicher Art finden Sie hier

 Projekt für Studierende
mit Aufmerksamkeitsstörungen, Autismus und Lernstörungen

https://www.uibk.ac.at/de/projects/s-aal/

s-aal-psychologie@uibk.ac.at

 


 

Psychologische Studierendenberatung

https://www.studierendenberatung.at/standorte/innsbruck/ueberblick/
telefonisch erreichbar unter 0512/507 39601
montags-freitags von 9 bis 12 Uhr, montags-donnerstags von 13 bis 15 Uhr

E-Mail: psycholog-studentenberatung@uibk.ac.at

 

 

Wollen Sie mit jemanden über Ihre Situation sprechen, hier hört man Ihnen zu!

Wenn es in der Seele weh tut.

psychosozialer Krisendienst
Wir helfen schnell und unkompliziert bei psychischen und sozialen Krisen.

  MO-DO von 08.00-20.00 Uhr, FR-MO rund um die Uhr!  kostenfreie Beratung, Tel.: 0800 / 400 120
www.tirol.gv.at/krisendienst

 

Psychosoziale Zentren Tirol
einfach und unkompliziert - kommen Sie vorbei und sprechen mit uns.
Telefonnummer: +43 (0) 50 500 - Maximilianstrasse 23, 6020 Innsbruck
https://www.psz.tirol/

 

Kummernummer
  täglich von 16-24 Uhr, kostenfreie Beratung, Tel.: 0800 / 600 607, E-Mail: kummernummer(at)psychotherapie.at
 
Sorgentelefon für Jugendliche
  Mo - Fr von 13-20 Uhr, Sa von 13-17 Uhr, kostenfreie Beratung, Tel.: 0800 / 201 440,  www.sorgentelefon.at


Nightline dein studentisches Zuhörtelefon
  http://nightlines.eu/  +43 660 7549485
Jetzt neu: Text-Chat

 


Wir unterstützen die Aktion „16 Tage gegen Gewalt"

💻📞 Hier finden Sie Hilfe

   


Alle studienrelevanten Informationen finden Sie unter folgendem Link:

https://www.uibk.ac.at/fakultaeten-servicestelle/pruefungsreferate/aktuelles.html

 

Informiert ins Studium goes online in diesem Youtube Video

finden Sie alle notwendigen Informationen rund um unsere Serviceleistungen.

 

 Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte der Homepage der Universität Innsbruck (www.uibk.ac.at)

  

     Mind the Gap_Freirad                                          

Mind the Gap
Behinderung - eine alternative Weise des Lebens

Interview mit Frau Mag. Bettina Jeschke im Freirad

Donnerstag, 21.10.2021 - 17.00 - 18.00 Uhr

 

Mag. Bettina Jeschke                                                                               Bettina Jeschke

Behindertenbeauftragte

Innrain 52c/ GEIWI Turm/ EG

Telefon: +43 (0) 512 / 507 / 8887
Handy: +43 (0) 676 8725 8887 0

Faxnummer: 0512 / 507 / 2728

E-Mail: bettina.jeschke@uibk.ac.at


 

Sie finde mich hier:

Neuer Standort Büro der Behindertenbeauftragten

Weg zur Behindertenbeauftragten der Universität Innsbruck

 

Nach oben scrollen