Dr. phil. Hilde Strobl                                                                  Archiv für Bau.Kunst.Geschichte Logo


 

Senior Scientist, Archivarin


   +43 512 507-33105
  Hilde.Strobl@uibk.ac.at

Portrait_Hilde_Strobl



 
  About:

 

Dr. phil. Hilde Strobl ist Architekturhistorikerin, Kuratorin und Literaturwissenschaftlerin. Studium der Kunstgeschichte und Germanistik in Augsburg, Promotion an der TU München (2011). Senior Scientist am Archiv für Bau.Kunst.Geschichte der Universität Innsbruck. Zuvor wissenschaftliche Mitarbeiterin und Kuratorin am Architekturmuseum und am Lehrstuhl für Architekturgeschichte und kuratorische Praxis der Technischen Universität München (2005–2019) und freie Kuratorin am Deutschen Architekturmuseum Frankfurt (2020-2021). In ihrer Forschung widmet sie sich der Rezeptionsgeschichte der Architektur und ihren Medien u.a. in Ausstellungen und Publikationen wie „Architektur wie sie im Buche steht“, „Show & Tell. Architekturgeschichte(n) aus der Sammlung“ oder „ZOOM! Architektur und Stadt im Bild“. Einen weiteren Schwerpunkt bildet im Kontext von politischen und ökonomischen Faktoren die gesellschaftsrelevante Rolle von Architektur u.a. in Ausstellungen und Publikationen wie „Keine Angst vor Partizipation! – Wohnen heute“, „Wohnungen, Wohnungen, Wohnungen! Die Geschichte des sozialen Wohnungsbaus in Bayern 1918|2018“ und „Die Neue Heimat (1950–1982). Eine sozialdemokratische Utopie und ihre Bauten“.

 



  Curriculum Vitae, Research/Publications:

<< weiterführende Links

 

 

 

 

Nach oben scrollen