Vortragsreihe Wintersemester 2007/08

'FASZINATION BRÜCKEN"
in Zusammenarbeit mit der Fakultät für Bauingenieurwissenschaften

anlässlich der Ausstellung „Weichen & Wahrzeichen Bahnlandschaft Bozen – Innsbruck“ / „Scambi & Simboli. Paessaggio Ferrovia Bolzano – Innsbruck“ im Archiv für Baukunst

Archiv für Baukunst der Universität Innsbruck
im Adambräu
Lois-Welzenbacher-Platz 1, 3. Obergeschoß

 

Beginn: jeweils Mittwochs, 19:00 Uhr

 

7. November
„Brückenbau - Kunst und/oder Technik.
Können moderne Eisenbahnbrücken so schön sein, wie historische?“
Dipl.-Ing. Richard J. Dietrich, München und Bergwiesen bei Traunstein

14. November
"Engineer of Genius: The Bridges and Railways of Isambard Kingdom Brunel"
Dr. Steven Brindle, English Heritage, London

21. November
„Auf dem Holzweg zu neuen Ufern. Faszination moderner Holzbrücken“
Prof. Dipl.-Ing. Michael Flach, Institut für Konstruktion und Materialwissenschaften, AB Holzbau, Universität Innsbruck

28. November
„Auf dem Weg von München nach Innsbruck. Die Eisenbahnbrücke Großhesselohe von Pauli und Gerber“
Dr. Ing. Dirk Bühler, Deutsches Museum, München

5. Dezember
„Brückenentwurf – eine gemeinsame Aufgabe für Architekten und Ingenieure?“
Prof. Dipl.-Ing. Dr. Jürgen Feix, Institut für Konstruktion und Materialwissenschaften, Universität Innsbruck

12. Dezember
„Zukunftsvision Brennerbasistunnel“
Prof. DI Konrad Bergmeister, Vortstand BBT Brenner Basistunnel und Dr. Walter Huber, Südtiroler Landesregierung, Ressortdirektor für Umwelt, Raumordnung, Energie

 

Vortragsreihe WS

Nach oben scrollen