Maultrommeln

1. Bügelmaultrommeln Eisen/geschmiedet

1.4. Typus Kransen (Kolltveit), 1200 - 1400+

 

Fundnummer formale Kriterien/
Erhaltungszustand
Lamelle und Fixierung Datierung  Fundort Fundbereich Marken
128/12
  • Dreieckig oval ausgeformter Bügel
  • Armquerschnitt quadratisch
  • Bügelquerschnitt hexagonal
  • geschmiedet

  • Lamelle partiell erhalten
  • separat geschmiedet
  • an der Oberseite des Bügels durch Einklemmen
  • fixiert (Typ a nach Plate)
vor 1504
Burg Rotund, Taufers (I) Burgareal, Grabungsfund
 
256 13.-15.Jh. Burg Alt Starkenberg, Tarrenz
Burgareal, Lesefund  
261/15 Typus Mösern Waldareal, Lesefund  
 266/16a-c  Typus Leuchtenburg, Kaltern (I)
 Burgareal, Lesefund  
304/16 Typus Haderburg, Salurn (I) Burgareal, Grabungsfund  
306/16 Typus Haderburg, Salurn (I) Burgareal, Grabungsfund mögliche Marke
325 (1.3) Typus Telfs Weideland, Grabungsfund
 
333 (1.7) 14.-16.Jh. Schloss Tirol, Dorf Tirol (I) Burgareal, Grabungsfund  
336 (1.10) spätmittelalterlich Junker-Jonas-Schlösschen, Götzis
Stadtbereich, Blindbodenfund  
737/17 14./15.Jh. Auerburg, Oberaudorf (D) Burgareal, Lesefund  
Kartierung Typus Kransen
 
Nach oben scrollen