ProjektmitarbeiterInnen

Arpad Langer BA

FWF Projekt (I 1161-G19): „Limites inter Provincias."

 Telefon: +43 512 507 37563

  Arpad Langer


Wintersemester 2009/2010: Beginn des Bachelor-Archäologiestudiums an der Leopold Franzens Universität Innsbruck.

Sommersemester 2012: Abschluss des Bachelor-Studiums.

Titel der Bachelor-Arbeit: „Römische Bartäxte und Breitbeile der nördlichen Reichsprovinzen. Allgemeine Betrachtungen zur Typologie, Funktion, Verbreitung und historischen Kontextualität“

Wintersemester 2012/2013: Beginn des Masterstudiums Archäologien: Provinzialrömische und Klassische Archäologie.

Ab Wintersemester 2013/2014: Teilnahme am DACH Forschungsprojekt „Limites Inter Provincias“, Bearbeitung der Münz- und Glasfunde der 1974 durch E. Vonbank durchgeführten Grabung im Bereich „Gmeinerwiese“, Bregenz.

Betreuender Dozent: assoz. Prof. Mag. Dr. Gerald Grabherr