Glocken

1. Buntmetall

1.1. Glocken aus Glockenbronze gegossen und überfeilt

1.1.1. Römisch   

1.1.1. Typ L9

Definition Typus:

Grundform: Typ D (Ohlenroth 1925)
                       Typ D (Nowakowski 1988)

Datierung: Dat.: 2.-3.Jh./vereinzelt 4.Jh.n.Chr.

Fundnummer formale Kriterien  Klöppel Fundort Fundbereich 
Marken / Dekor
474 (11.53)
  • Glockenkörper hochgezogen halbrund,
    Schulter nicht abgesetzt
  • Schlagprofil nicht erweitert
  • Schlagquerschnitt rund
nicht erhalten Zirl, Martinsbühel, Südterrasse 1997, Heizung, gestörte Kulturschicht (Höck) Tallage, Grabung
497 (11.65)
Typ 1b Oberdrauburg, Schröttelhofer Feld, Fundposition unklar (Ausgrabung 1999 Regina Francke) Tallage, Grabung, Siedlungsfund


Typ L9 

Nach oben scrollen