Glocken

1. Buntmetall

1.1. Glocken aus Glockenbronze gegossen und überfeilt

1.1.1. Römisch   

1.1.1. Typ L7

Definition Typus:

Grundform: Typ E (Ohlenroth 1925)  
                       Typ D (Nowakowski 1988)
Handhabe/Öse: Typ 9 (Pomberger 2018)
Schlagform: circular (Pomberger 2018)

Datierung: Kaiserzeitlich

Fundnummer formale Kriterien  Klöppel Fundort Fundbereich 
Marken / Dekor
217/12
  • Glockenkörper halbkugelig nach unten öffnend
  • Schulter konkav nach innen von Schlag abgesetzt und nach oben mit Wulst hochgezogen
  • Schlagprofil nicht erweitert
  • Schlagquerschnitt rund
nicht erhalten
VCA, InvNr.07_34, Sondenfund Neururer (Kainrath) Tallage, Lesefund
 –
495 (11.72)
Typ 2a/2 Sterzing (im TLMF), Quelle: Diss Fleckinger Tallage, Siedlungsfund, Fundumstände unklar

 

Typ L7 

Nach oben scrollen