Restaurierung

Aktivitäten

2017

30. 05. 2017: Töchterle, Ulrike: Ein „edel vnd streng riter“ aus Landeck: die Restaurierung der Grabbeigaben des Oswalds von Schrofenstein. 21. Tagung der Österreichischen RestauratorInnen für archäologische Bodenfunde, Universalmuseum Johanneum (Abteilung Archäologie und Münzkabinett), Graz/Schloss Eggenburg.

27. 04. 2017:       B. Tobias, E. Draganits, K. Saliari, U. Töchterle, K. Wiltschke-Schrotta, Der Seewinkel im Frühmittelalter II: Das awarenzeitliche Gräberfeld von Podersdorf am See (Burgenland). Pfarrzentrum, Seestraße 67, Podersdorf am See/Burgenland.

02. 03. 2017: U. Töchterle/P. Tropper/P. Heck/S. Wagner: Metallkonservierung: Das NWF-Projekt "Rostiges Eisen". 11. HiMAT Milestone-Meeting, Universität Innsbruck.

13. 01. 2017: U. Töchterle/P. Tropper: Fachbereich Restaurierung: Bilanz 2016 und erste Ergebnisse des NWF-Projektes "Rostiges Eisen". Tag des Instituts für Archäologien - Jahresrückblick 2016, Universität Innsbruck.

2016

21. 09. 2016: P. Tropper/A. Doberer/M. Krismer/M. Staudt/U. Töchterle/G. Goldenberg: Encapsulated industrial processes: slag-tempered ceramics and its implications for prehistoric metallurgy in the Lower Inn Valley. Alpenkupfer II / Alpine Copper II, Univ. Innsbruck.

01. 09. 2016: U. Töchterle/B. Welte: Wie werden archäologische Schätze restauriert? Junge Uni, Universität Innsbruck.

15. 04. 2016: U. Töchterle/B. Welte/P. Tropper/R. Salchner/Chr. Henke/S. Kaiser: Kick-Off Meeting NWF-Projekt: „Rostiges Eisen“. Vorbehandlung von archäologischen Eisenfunden für die Natriumsulfitentsalzung, Universität Innsbruck.

15. 01. 2016: U. Töchterle: Restaurierungswerkstätten und Jubiläumsfondsprojekt der OeNB: Das bronzezeitliche Brandopferplatzdeposit in Weer-Stadlerhof. Tag des Instituts für Archäologien - Jahresrückblick 2015, Universität Innsbruck.

2015

28. 10. 2015: B. Welte/U. Töchterle, Teilnahme an der Tagung/Fachmesse in Wien-Museumsquartier „Das grüne Museum. Nichts ist für ewig? Fragen der präventiven Konservierung“.

04. 05. 2015: U. Töchterle: Die Ausgrabungen in Ascoli Satriano/Apulien: Ausgewählte Restaurierungsarbeiten von 1998-2014. 19. Tagung der Österreichischen Restauratoren für archäologische Bodenfunde, Institut für Konservierung und Restaurierung, Universität für angewandte Kunst Wien.

26. 01. 2015: Restaurierungsübung, Präsentation im Atrium bis 04. 2015.

2014

09. 2014: U. Töchterle, Restauro-campagna di scavo 2013. Vortragsabend: Le ricerche archeologiche dell´Università di Innsbruck nella Giarnera Piccola, Ascoli Satriano.

07.-09. 05. 2014: U. Töchterle, Der Lebensweg eines Gefäßes. Didaktische Umsetzung von „Restaurierungsübungen“ an der Universität Innsbruck. 18. Tagung der Österreichischen Restauratoren für archäologische Bodenfunde. Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum, Innsbruck.

10. 01. 2014: U. Töchterle, Bereich Restaurierung - Bilanz 2013. Tag des Instituts für Archäologien. Seminarraum1, Atrium, Univ. Innsbruck.