ARCHÄOLOGISCHE GESELLSCHAFT INNSBRUCK

Startseite Information Vorträge Exkursionen Studienberatung Ausstellungen Beitritt Kontakt


Referenten


2019

2017 2018

2015 2016

2013 2014

2011 2012

2009 2010

2007 2008

2005  2006

2003  2004

2001  2002

1999  2000

1997  1998

1995  1996

1993  1994

1991  1992

1989  1990

1987  1988

1985  1986

1983  1984

1981  1982

1979  1980


 

 

 

V O R T R Ä G E   2 0 0 2

 

Freitag 18. Jänner 2002 - 20.15 Uhr
PD Dr. Hans Rupprecht GOETTE
Deutsches Archäologisches Institut Athen
Aigina jenseits von Aphaia und Kolonna

 

Dienstag 19. Februar 2002 - 20.15 Uhr
Prof. Dr. Manfred KORFMANN
Institut für Ur- und Frühgeschichte und Archäologie des Mittelalters / Universität Tübingen
Troia/Wilusa in der anatolischen Welt

 

Mittwoch 13. März 2002 - 20.15 Uhr
o.Prof. Dr. Dietrich WILLERS
Institut für Klassische Archäologie / Universität Bern
Der Dionysosbehang der Abegg-Stiftung Riggisberg (Schweiz)

 

Mittwoch 10. April 2002 - 20.15 Uhr
Prof. Dr. Bernhard SCHMALTZ
Archäologisches Institut / Christian-Albrechts-Universität Kiel
Kaunos

 

Mittwoch 8. Mai 2002 - 20.15 Uhr
Univ.-Prof. Dr. Renate PILLINGER
Vorstand des Instituts für Klassische Archäologie / Universität Wien
Die Textilkunst der frühen Christen gezeigt am Beispiel der Funde aus Ägypten

 

Mittwoch 2. Oktober 2002 - 20.15 Uhr
Privatdozentin Dr. Amei LANG
Institut für Vor- und Frühgeschichte und Provinzialrömische Archäologie / Ludwig-Maximilians-Universität München
Alpine Brandopferplätze
Vortrag in memoriam Senator h.c. Komm.-Rat Dr. Günther SCHLENCK und em.Univ.-Prof. Dr. Bernhard NEUTSCH  

 

Montag 4. November 2002 - 20.15 Uhr
Prof. Dr.-Ing. Adolf HOFFMANN
Erster Direktor des Deutschen Archäologischen Instituts - Abteilung Istanbul
Großbaustelle für eine neue Stadt - Pergamon in hadrianischer Zeit

 

Montag 2. Dezember 2002 - 20.15 Uhr
Univ.-Doz. Dr. Wolfgang CZYSZ
Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege
Dis manibus ! Römische Gräber und römisches Totenbrauchtum in Raetien

 

 

 

 


Startseite

Für den Inhalt verantwortlich: Florian MÜLLER - Institut für Archäologien - 2018