ARCHÄOLOGISCHE GESELLSCHAFT INNSBRUCK

Startseite Information Vorträge Exkursionen Studienberatung Ausstellungen Beitritt Kontakt


Referenten


2019

2017 2018

2015 2016

2013 2014

2011 2012

2009 2010

2007 2008

2005  2006

2003  2004

2001  2002

1999  2000

1997  1998

1995  1996

1993  1994

1991  1992

1989  1990

1987  1988

1985  1986

1983  1984

1981  1982

1979  1980


 

 

 

V O R T R Ä G E   1 9 8 4

 

Montag 16. Jänner 1984 - 20.15 Uhr
Univ.-Prof. Dr. Hans Peter ISLER
Direktor des Archäologischen Instituts / Universität Zürich
Monte lato - Neue Forschungen in Westsizilien

 

Montag 6. Februar 1984 - 20.15 Uhr
Univ.-Prof. Dr. Manfred BIETAK
Leiter der Zweigstelle Kairo des Österreichischen Archäologischen Institus
Österreichischen Ausgrabungen in Luqsor und das schöne Fest vom Wüstentale

 

Montag 20. Februar 1984 - 20.15 Uhr
Dipl.-Ing. Lothar HASELBERGER
Berlin
Die Bauzeichnungen des Apollon-Tempels von Didyma

 

Montag 12. März 1984 - 20.15 Uhr
Dr. Ing. Wolfgang HOEPFNER
Wissenschaftlicher Direktor beim Deutschen Archäologischen Institut Berlin
Priene und Rhodos - Neue archäologische Forschungen zum Wohnen in der griechischen Polis

 

Dienstag 13. März 1984 - 20.15 Uhr
Dipl.-Ing. Ernst Ludwig SCHWANDNER
Wissenschaftlicher Oberrat beim Deutschen Archäologischen Institut Berlin 
Die Ausgrabungen in Kassope / Epirus

 

Freitag 11. Mai 1984 - 20.15 Uhr
Prof. Dr. Tonio HÖLSCHER
Direktor des Archäologischen Instituts / Universität Heidelberg
Staatsdenkmal und Publikum - Vom Untergang der Republik bis zur Festigung des Kaisertums in Rom

 

Dienstag 7. Juni 1984 - 20.15 Uhr
Prof. Dr. Ing. Wulf SCHIRMER
Direktor des Instituts für Baugeschichte / Universität Karlsruhe
Architektur der Steinzeit ? Neue Ausgrabungen im Quellegebiet des Tigris

 

Montag 9. Juli 1984 - 20.15 Uhr
Dr. Heinrich PFEIFFER S.J.
Professor für Kunstgeschichte an der kirchengeschichtlichen Fakultät der Pontificia Università Gregoriana in Rom
Das Madonnenbild in frühchristlicher Zeit und in der Spätantike - Überlegungen zur Entstehung eines Bildtypus und seiner Abwandlungen

 

Dienstag 9. Oktober 1984 - 20.15 Uhr
o. Univ.-Prof. Dr. Elisabeth WALDE 
Vorstand des Instituts für Klassische Archäologie / Universität Innsbruck
Antike und Abendland - Heidnisches in der christlichen Kunst

 

Freitag 9. November 1984 - 20.15 Uhr
Dr. Manfred KANDLER 
Österreichisches Archäologisches Institut Wien
Neue Forschungen im Legionslager und in der Lagerstadt von Carnuntum

 

Dienstag 4. Dezember 1984 - 20.15 Uhr
Prof. Dr. Heinz CÜPPERS
Direktor des Rheinischen Landesmuseums Trier
Von der Augustusstadt zur Kaiserresidenz - Die römischen Bauten und Bildwerke des 2000jährigen Trier

 

 


Startseite

Für den Inhalt verantwortlich: Florian MÜLLER - Institut für Archäologien - 2018