Erste-Hilfe-Kurse

Die Dienstleistungseinheit für Sicherheit und Gesundheit bietet laufend die Organisation von Erste-Hilfe-Kursen (Grundkurse, Auffrischungskurse und Spezialkurse) an. Diese Kurse werden von Sanitätern des Roten Kreuzes abgehalten, es wird Ihnen eine Ersthelfer-Bestätigung ausgestellt.

Ein Grundkurs (16 Stunden) dauert 2 ganze Tage. Wenn sich in Ihrem Arbeitsumfeld 12-20 Personen zusammenfinden, können wir unmittelbar Ihren Orts- und Terminwünschen entsprechend einen Kurs organisieren (arbeitnehmerinnenschutz@uibk.ac.at).

Das Angebot von kostenlosen Erste-Hilfe-Kursen beruht vor allem auf der im Arbeitneh­mer­­Innenschutzgesetz unter §26 (3) dem Arbeitgeber auferlegten Verpflichtung, für eine ausreichende Anzahl von geschulten ErsthelferInnen Sorge zu tragen. Deshalb ist es Bedingung für die Teilnahme an einem Kurs, dass Sie sich nach Absolvierung dieses Kurses als ErsthelferIn für den Bereich Ihres Arbeitsumfeldes zur Verfügung stellen.

Nach der Teilnahme am Kurs werden Sie in die Liste der ErsthelferInnen eingetragen. Im Erste-Hilfe-Koffer des jeweiligen Instituts sollten die Namen der am Institut beschäftigten ErsthelferInnen enthalten sein.

  Aktuelle Kurstermine: https://orawww.uibk.ac.at/public/vfb_public.kurse