Meldung an die Personalabteilung

Bitte schicken Sie das ärztliche Attest (Schwangerschaftsmeldung) sollte so rasch wie möglich an die Personalabteilung.

Sollten Sie Labortätigkeiten verrichten, nehmen Sie bitte umgehend nach Bekanntwerden der Schwangerschaft Kontakt mit der Arbeitsmedizin bzw. der Dienstleistungseinheit für Sicherheit und Gesundheit auf (arbeitsmedizin@uibk.ac.at, Tel.: 2108 bzw. 2173).

Dies ist notwendig zum Schutz für Mutter und Kind!

 

Mutterschutzevaluierung

Mutterschutzevaluierung bedeutet eine gesonderte Überprüfung des Arbeitsplatzes und der Arbeitsbedingungen im Hinblick auf Risiken während der Schwangerschaft und der Stillzeit. Durch das persönliche Gespräch mit der Arbeitsmedizinerin können Ihre Rechte und Pflichten konkret besprochen werden.

Es ist nicht des Ziel der Mutterschutzevaluierung, Frauen aus dem Arbeitsprozess auszuschließen, sondern die optimalen Bedingungen für Mutter und Kind zu schaffen.