Claudia Traxl

Claudia Traxl

... ist Lehrerin für Englisch, Italienisch und Bewegungs- und Sporterziehung und unterrichtete bereits acht Jahre, unter anderem an einer bilingualen Volksschule in Innsbruck, an einer Mittelschule, an einer Polytechnischen Schule und die letzten zwei Jahre am Gymnasium Landeck. Im Zuge ihrer Ausbildung an der Pädagogischen Hochschule in Stams und an der Universität Innsbruck und während ihrer Tätigkeit als Lehrerin zog sie ihre Liebe zu den Sprachen mehrmals ins Ausland, unter anderem nach Italien (Mailand, Rom, Siena, Trient), Wales (Anglesey), England (Brighton, London, Norwich), und in die USA (Boston), wo sie Unterrichtserfahrungen sammelte, Kontakte zu Partnerschulen knüpfte, Fortbildungen besuchte (u.a. CLIL) und als Kursleiterin für Sommersprachkurse (Education First) arbeitete. Seit September 2017 hat sie ihren Lebensmittelpunkt nach Bozen verlagert und lebt einen mehrsprachigen Alltag. Sie ist Doktorandin der Sprach- und Medienwissenschaft an der Universität Innsbruck und koordiniert als wissenschaftliche Projektmitarbeiterin das Forschungsprojekt MELA (Mehrsprachig Ladinisch).

 

Mag. Claudia Traxl

Forschungsgruppe DyME
Institut für Anglistik, ZiNr. 40429

Telefon  +43 512 507-4163   
Fax         +43 512 507-2882  
E-Mail    claudia.traxl@uibk.ac.at