Preise & Auszeichnungen

 

Anerkennungspreis der Jury für Dr. Ivan Paulmichl, 2020

Dr. Ivan Paulmichl wurde für seine Dissertation „Numerische Modellierungsansätze für das Interaktionssystem aus Oszillationswalze und Boden“ von der Jury, welche die besten Dissertationen der Universität Innsbruck für den Award of Excellence auswählt, ein Anerkennungspreis verliehen. Mehr Informationen finden Sie hier.

 

Hypo-Tirol-Bank-Dissertationspreis 2020 für Dr. Ivan Paulmichl, 2020

Dr. Ivan Paulmichl wurde für seine Dissertation „Numerische Modellierungsansätze für das Interaktionssystem aus Oszillationswalze und Boden“ der Hypo-Tirol-Bank-Dissertationspreis 2020 verliehen. Die geplante Vergabefeier am 17. September 2020 musste aufgrund der Situation rund um die Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus leider abgesagt werden. Mehr Informationen finden Sie hier.


Vergabefeier der Tiroler Wissenschaftsförderung (TWF), 2020

Im Rahmen der Vergabefeier der Tiroler Wissenschaftsförderung wurden Dipl.-Ing. Nadia Gremer und  Dipl.-Ing. Benjamin Hirzinger für die Forschungsvorhaben im Zuge ihrer Projekte am Arbeitsbereich für Angewandte Mechanik gefördert.
Mehr Informationen finden Sie hier.


Österreichischer Grundbaupreis 2019 für Dipl.-Ing. Raphael Heiniger, 2019

Anlässlich der Österreichischen Geotechniktagung wurde Dipl.-Ing. Raphael Heiniger für seine am Arbeitsbereich für Angewandte Mechanik verfasste Masterarbeit der Österreichische Grundbaupreis (2. Preis) verliehen.
Mehr Informationen finden Sie hier.

 

Best Student Paper Award 2016 für Dr. Lukas Moschen, 2016

Beim Dies Academicus am 1. Juli 2016 wurde Dipl.-Ing. Dr. Lukas Moschen, der bis Ende Mai 2016 am Arbeitsbereich für Angewandte Mechanik als wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand tätig war, ein Best Student Paper Award für hervorragende Leistungen als Nachwuchsforscher an der Universität Innsbruck verliehen. Mehr Informationen finden Sie hier.

 

FCP Preis für nachhaltige Entwicklungen im Ingenieurbau für Dr. Patrick Salcher, 2016

Dr. Patrick Salcher, der bis Ende August am Arbeitsbereich für Angewandte Mechanik als Universitätsassistent tätig war, wurde am 18. März 2016 im Rahmen einer akademischen Feier der renommierte FCP Preis für nachhaltige Entwicklungen im Ingenieurbau 2015 verliehen. Mehr Informationen finden Sie hier.

 

VCE-Innovationspreis für Exzellenzforschung im Ingenieurbau für Dr. Alexander Tributsch, 2015

Im Rahmen der akademischen Feier fand am 21. Mai 2015 an der Universität für Bodenkultur in Wien die Verleihung des VCE-Innovationspreises für Exzellenzforschung im Ingenieurbau statt. Einer der beiden Preisträger ist der ehemalige Assistent des Arbeitsbereichs für Angewandte Mechanik Dipl.-Ing. Dr.techn. Alexander Tributsch. Mehr Informationen finden Sie hier.

  

ÖIAV-Tirol Preis, 2013

Dipl.-Ing. David Kampenhuber wurde für seine Diplomarbeit „Dynamische Schadensanalyse auf Grundlage messtechnischer Untersuchungen an einer Eisenbahnbrücke mit einem Laser-Doppler-Vibrometer“ mit dem dritten Preis ausgezeichnet. Bei dieser Arbeit wurde Herr Dipl.-Ing. Kampenhuber von Professor Adam betreut. Mehr Informationen finden Sie hier.

 

Österreichischer Grundbaupreis 2013 für Dipl.-Ing. Bernhard Gruber
, 2013

Anlässlich der Österreichischen Geotechniktagung wurde Dipl.-Ing. Bernhard Gruber der Österreichische Grundbaupreis (2. Preis) verliehen. Mehr Informationen finden Sie hier.


ÖIAV-Tirol Preis, 2011

Dipl.-Ing. Patrick Salcher und Dipl.-Ing. Alexander Tributsch wurden für Ihre Diplomarbeiten ausgezeichnet.
Mehr Informationen finden Sie hier.

 

Staatspreis Consulting 2011: Nominierung für das Forschungsprojekt SEISMID, 2011

Für das von der ZIT - Die Technologieagentur der Stadt Wien - geförderte Forschungsprojekt SEISMID wurde der Projektpartner des AB Angewandte Mechanik, die VCE Holding GmbH, für den Staatspreis Consultung 2011 nominiert. Die Verleihung der Urkunde erfolgte am 01. Dezember 2011 im Oktogon der Bank Austria. Mehr Informationen finden Sie hier.

 

FCP Innovationspreis für Dipl.-Ing. Lukas Moschen, 2011

Am 1. April 2011 wurde Lukas Moschen für seine Diplomarbeit der FCP Innovationspreis 2010 auf dem Gebiet des nachhaltigen Ingenieurbaus im Rahmen einer Preisverleihung an der TU Wien überreicht. Mehr Informationen finden Sie hier.

 

Auszeichnung für Dipl.-Ing. Alexander Tributsch, 2010

Alexander Tributsch erhielt die Auszeichnung hervorragender Abschlussarbeiten für hervorragende Studienleistungen im Rahmen der Diplomandenehrung 2010 des Vereins Deutscher Ingenieure, Bezirksverein München, Ober- und Niederbayern.
Mehr Informationen finden Sie hier.

 

1. Platz Best Practice Projekt der BRA.IN Bauwirtschaft, 2009

Das von der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft mbH (FFG) geförderte Projekt "IMPULS – Dynamische Bodenverdichtung mit dem Impulsverdichter" des Konsortiums AB Angewandte Mechanik der Universität Innsbruck, TERRA-Mix Bodenstabilisierungs GmbH und Geotechnik Adam ZT GmbH wurde am 16.11.2009 im Rahmen des BRA.IN Days in Linz mit dem Best Practice Award im Bereich "Forschungseinrichtungen und Kompetenzzentren" ausgezeichnet.
Mehr Informationen finden Sie hier.


Nach oben scrollen