VCE-Innovationspreis für Exzellenzforschung im Ingenieurbau für Dr. Alexander Tributsch


Im Rahmen der akademischen Feier fand am 21. Mai 2015 an der Universität für Bodenkultur in Wien die Verleihung des VCE-Innovationspreises für Exzellenzforschung im Ingenieurbau statt. Einer der beiden Preisträger ist der ehemalige Assistent des Arbeitsbereichs für Angewandte Mechanik Dipl.-Ing. Dr.techn. Alexander Tributsch.

Dr. Tributsch wurde dabei für seine von Professor Adam betreuten Dissertation „ Structural health monitoring of civil structures based on vibration energy considerations“ ausgezeichnet. Der VCE-Innovationspreis wird jährlich vom Ingenieurbüro VCE Vienna Consulting Engineers ZT GmBH für herausragende ingenieurwissenschaftliche Leistungen und innovative technische Beiträge auf dem Wissens- und Forschungsgebiet der Erhaltung, des Monitorings und der Lebensdauer von Bauwerken verliehen.


Foto: Fotostudio W. Bichler




zurück

Nach oben scrollen