12.-13.11.2021 | AKMe-Tagung in Innsbruck

Jahrestreffen des Doktoratsprogramms Antike Kulturen des Mittelmeerraumes

Organisation: Roland Steinacher


Das Doktoratsprogramm Antike Kulturen des Mittelmeerraumes (AKMe) ist eine mittlerweile bewährte und langjährige Kooperation der Institute für Antike, Alttestamentliche und Neutestamentliche Bibelwissenschaft, Römisches Recht und dem Zentrum für Informationsmodellierung – Austrian Centre for Digital Humanities der Universität Graz, dem FZ Ancient Worlds Studies and Archaeologies (AWOSA) in Innsbruck und dem FB Altertumswissenschaften der Universität Salzburg.

Das Ziel der abwechselnd in Graz, Salzburg und Innsbruck abgehaltenen Treffen ist es, einen Austausch zwischen Studierenden auf dem Niveau des Doktorats und den Kolleg*innen der genannten Institutionen zu ermöglichen.

Am 12. und 13. November 2021 wird die Tagung im Palais Claudiana der LFU Innsbruck stattfinden. Interessierte Zuhörer*innen sind willkommen, müssen jedoch wie alle Teilnehmer*innen einen 3-G-Nachweis mitbringen.

  Call for Papers zum Download als pdf (114 KB) – Die Anmeldefrist ist bereits abgelaufen!

  Programmheft A5 (393 KB)
  Programmposter A3 (397 KB)

Nach oben scrollen