Mag. Simone Pittl


 Simone Heimerl

Institut für Alte Geschichte und Altorientalistik
Universität Innsbruck
Zentrum für Alte Kulturen
A-6020 Innsbruck, Langer Weg 11
Zimmernummer: 03S-22
Tel.: +43 (0)512/507-37668
Fax: +43 (0)512/507-37698

E-Mail: Simone.Pittl@uibk.ac.at

Sprechstunde: nach Vereinbarung


Kurzbiografie

  • Geboren 1988 in Innsbruck
  • 2006 Matura am WRG der Ursulinen
  • WS 2006/07 Studium der Fächer Alte Geschichte und Altertumskunde und Politikwissenschaft
  • Abschluss des Diplomstudiums Alte Geschichte und Altertumskunde im SoSe 2012
  • Ab WS 2012/13 Doktoratsstudium Alte Geschichte und Altorientalistik
  • SoSe 2010 bis SoSe 2012 studentische Mitarbeiterin für Forschung und Verwaltung am Institut für Alte Geschichte und Altorientalistik, Innsbruck
  • Seit September 2012 wissenschaftliche Mitarbeiterin (Dissertationsstelle) am Institut für Alte Geschichte und Altorientalistik, Innsbruck


Forschungsschwerpunkte

  • Imperien in der Antike
  • Sozialgeschichte im Alten Orient
  • Behinderung im Alten Orient


Lehrveranstaltungen


Forschungsvorhaben

  • Dissertation "Behinderung im Alten Orient" (Arbeitstitel)


Förderungen und Auszeichnungen

  • 2011: Stipendium der Richard und Emmy Bahr-Stiftung


Publikationen

  • Merkmale von Imperien. Kriterienkataloge im Vergleich, Dipl.phil, Innsbruck, 2012.
  • "Merkmale von Imperien. Kriterienkataloge im Vergleich", in M. Gehler/R. Rollinger (Hrsg.), Imperien und Reiche in der Weltgeschichte. Epochenübergreifende und globalhistorische Vergleiche, Harrassowitz, Wiesbaden (in Druck).