Stubai  

Stubaital

Das Stubaital ist ein Seitental des Wipptales. Ursprünglich ist es bekannt als Zentrum des metallverarbeitenden Gewerbes. Heute ist Tourismus ein wichtigerer Faktor. Das Stubaital liegt im Einzugsbereich von Innsbruck und viele Bewohner des Tales pendeln zur Arbeit nach Innsbruck.
Seit 1993 werden auf den Graslandflächen im Stubaital die ökologischen Auswirkungen des globalen Wandels und Änderungen der Landnutzung im Gebirge untersucht, mit Beiträgen zu einer Reihe von EU-Forschungsprojekten (Integralp, Ecomont, Carbomont, Vital, Carbo-Extreme, GHG-Europe) sowie zahlreichen nationalen Projekten.
Das Stubaital ist Teil des LTER Standortes "Tiroler Zentralalpen"



Publikationen

 
Bild: Inst. f. Ökologie