Hafelekar  

Hafelekar

Die Hafelekarspitze liegt im Norden von Innsbruck und gehört zur markanten Nordkette des Karwendelgebirges. Seit 1928 ist sie mit einer Seilbahn erschlossen.
Seit 1931 befindet sich am Hafelekar auf Initiative von Victor Franz Hess eine Messstation zur Beobachtung der kosmischen Strahlung. Seit Errichtung der Nordkettenbahn 1928 hatte Hess den Platz am Hafelekar auf 2.300 Metern Höhe gewählt, um die Station regelmäßig und gut zu erreichen. V.F. Hess erhielt 1936 den Nobelpreis für Physik für die Entdeckung der kosmischen Strahlung. Zur V.F. Hess Homepage



Publikationen
 
    Bild: Wikipedia (Veitmueller 2006)
Im Bild links die Bergstation der Seilbahn, rechts die Hafelekarspitze