Tag des Forschungsschwerpunkts
Villa Blanka, 22. März 2013

 

Der Forschungsschwerpunkt (FSP) Alpiner Raum - Mensch und Umwelt (ARMU) ist ein Markenzeichen der Universität Innsbruck. Die universitäre Schwerpunktsetzung geht auf eine langjährige Auseinandersetzung einer Vielzahl von Forscherinnen und Forschern an der Universität Innsbruck mit Fragen des Gebirgsraums zurück, die in dieser Weise gebündelt und nach außen (noch) besser sichtbar gemacht werden. Ein Anliegen des FSP ist es, die Gebirgsforschung sehr breit und vielschichtig anzugehen und aktuelle Problemstellungen fokussiert und interdisziplinär zu behandeln. Die Veranstaltung wurde von den am Schwerpunkt beteiligten Zentren getragen.

  --> Programm--> Fotos

Präsentationen der Forschungszentren

Assozierte Partner

Poster aus der Fakultät für Architektur