International Learning Platform for Accountancy

ILPA Logo

 

Im Rahmen des EU-Programms Erasmus+ für Bildung, Jugend und Sport sind Strategische Partnerschaften eine 2014 neu ins Leben gerufene Fördermöglichkeit zur Unterstützung von sektoralen und sektorenübergreifenden Kooperationen zwischen Organisationen, die im Bildungsbereich tätig sind. Österreichweit wurden im Hochschulbereich  im Jahr 2014 vier Anträge bewilligt, darunter auch die Strategische Partnerschaft "International Learning Platform for Accountancy".

Erasmus plus logo

Im Zuge der "International Learning Platform for Accountancy" wurde ein Lehr- & Lernkonzept im Bereich Accountancy erarbeitet. Insgesamt waren 10 Universitäten an dem Projekt beteiligt. Über die Projektlaufzeit fanden jährlich Intensive Study Programs statt, in deren Rahmen die erarbeiteten Lehrinhalte und -konzepte mit Studierenden aus bis zu 13 verschiedenen Ländern durchgeführt wurden. Der Projektantrag wurde vom Team des Instituts fur Rechnungswesen, Steuerlehre und Wirtschaftsprüfung der Uni Innsbruck unter Leitung von Herrn Prof. Steckel und Frau Dr. Graschitz erarbeitet und eingereicht. Das internationale Projektteam (neun Partneruniversitäten) freut sich über den Erfolg des Antrags. Mit 31. August 2017 wurde das Projekt erfolgreich abgeschlossen. Das Projektteam wird das erarbeitete Konzept weiter in den Lehrveranstaltungen einsetzen und rechnet mit einer weiten Verbreitung der Projektergebnisse.

Projektergebnisse

Sie finden die Ergebnisse des Projekts zum Download in unserer Online Learning and Training Platform (OLAT). Verwenden Sie auf der nächsten Seite den Button "Gastzugang".

  Lösungen und Unterrichtsmaterialien: Den Zugang zu den Lösungen und weiteren Unterrichtsmaterialien zu den Fallstudien können Sie über dieses Formular   beantragen.

Intensive Study Programmes

Projektmeetings

  • 23.02. - 24.02.2017 in Timisoara (Rumänien)
  • 02.06. - 03.06.2016 in Vigo (Spanien)
  • 11.02. - 12.02.2016 in Bournemouth (Großbritannien)
  • 21.05. - 22.05.2015 in Vilnius (Litauen)
  • 04.02. - 07.02.2015 in Nürnberg (Deutschland)
  • 02.10. - 05.10.2014 in Innsbruck ↓

    v.l.n.r.: Sabine Graschitz, Ovidiu Bunget, Athanasios Mandilas, Belen Fernandez-Feijoo, Katalin Szekacz, Rodica Blidisel, Valdone Darskuviene, Lena Borgwardt, Phyllis Alexander, Rudolf Steckel, Eurico Lima Basto
    v.l.n.r.: Sabine Graschitz, Ovidiu Bunget, Athanasios Mandilas, Belen Fernandez-Feijoo, Katalin Szekacz, Rodica Blidisel, Valdone Darskuviene, Lena Borgwardt, Phyllis Alexander, Rudolf Steckel, Eurico Lima Basto

Innsbrucker Projekt-Team