Modul Externes Rechnungswesen

Das Modul besteht aus der 3-stündigen VO, die von Herrn Univ.-Prof. Christoph Pelger und Frau Univ.-Ass. Mag. Evamaria Kuntner abgehalten wird, und einem 1-stündigen PS.

Informationen und Termine zu den einzelnen Lehrveranstaltungen sind über das online Vorlesungsverzeichnis abrufbar, die jeweiligen LV-Unterlagen werden im OLAT zur Verfügung gestellt.

Anmeldevoraussetzungen

Bitte beachten Sie die Anmeldevoraussetzungen fur die jeweiligen Lehrveranstaltungen. Diese müssen bei der Anmeldung erfüllt sein und sind im aktuellen Curriculum festgelegt. Andernfalls können Sie, trotz Zuteilung durch das zentrale Anmeldeverfahren, nicht an der Lehrveranstaltung teilnehmen.

Gesamtprüfung

Bei positiver Beurteilung des PS können Sie zur Gesamtprüfung antreten.

Die Gesamtprüfung deckt den Stoff der Lehrveranstaltungen des Moduls ab. Dies schließt sowohl die Vorlesung, als auch das Proseminar und die in den Lehrveranstaltungen genannte Literatur mit ein!

Die Gesamtprüfung beschränkt sich nicht ausschließlich auf die Vorlesung und das Proseminar, sondern setzt ein erbrachtes Arbeitspensum von insgesamt 187,5 Echtzeitstunden voraus. D.h., neben der Teilnahme an den Lehrveranstaltungen (VO 3 und PS 1 Semesterwochenstunden) wird von Ihnen ein Selbststudium im Umfang von ca. 140 Stunden erwartet.

 Anwesenheit in der Vorlesung

In den letzten Semestern hat sich gezeigt, dass viele angemeldete Studierende die Vorlesungen nicht besuchen. Wir möchten darauf hinweisen, dass es außerordentlich schwierig ist, die Gesamtprüfung ohne Besuch der VO positiv zu absolvieren.

Prüfer für die Gesamtprüfung Externes Rechnungswesen ist  Herr Univ.-Prof. Dr. Christoph Pelger. Es werden für die Prüfung auch Vorschläge von allen LehrveranstaltungsleiterInnen herangezogen. Dabei werden insbesondere Fragen gestellt, die in der VO und im PS intensiv behandelt wurden.

Allgemeine Informationen zum Modul "Externes Rechnungswesen"  

Informationen zur Gesamtprüfung  

Wir wünschen ein erfolgreiches Semester!