Metall Einschmelzung

Your glass technology service for research and teaching

The glassblowing workshop offers professionally competent service for the manufacture and repair of scientific glass instruments, which are required by research and teaching staff of the University of Innsbruck.
Master craftswoman Barbara Votik is your contact for:

  • Repairing your glassware – replacement of damaged components, merging cracks and sharp edges, revitalization of surfaces, etc.
  • Modification of your equipment - adaption according to your requirements
  • Manufacturing according to your specifications
  • Advice and joint development of special glassware especially for your research
  • On-site support for stationary Equipment

Methods
Hot working - blowing, shaping, joining and jacket by melting
Cold working - sawing, grinding, Drilling

Materials
Borosilicate glass
Quartz glass
AR glass

IMPORTANT NOTE:
In order to ensure you get a successful treatment and a well working & stable equipment, any glassware brought for repair or modification must be clean, free of grease and dry.

Opening time
MO - FR 9.00-12.00am and on appointment
In urgent cases please call 57032.

Contact
Barbara Votik
Center for Chemistry and Biomedicine (CCB)
Innrain 80-82, L.EG.032
DW 57032


Ihr glastechnischer Service für Forschung und Lehre

Die Glasbläserei bietet fachlich kompetenten Service für die Herstellung und Reparatur von wissenschaftlichen Glas-Instrumenten, die von Forschungs- und Lehrpersonal der Universität Innsbruck benötigt werden.

Die Meisterin Barbara Votik ist Ihre Ansprechpartnerin bei:

  • Reparatur Ihrer Glasgeräte - Ersetzen der beschädigten Komponenten, Risse u. scharfe Kanten verschmelzen, Revitalisierung der Oberflächen, etc.
  • Modifikation Ihrer Apparaturen – diese werden entsprechend Ihrer Anforderungen umgearbeitet
  • Neuanfertigung gemäß ihrer Spezifikationen
  • Beratung u. gemeinsame Entwicklung von Sonder-Glasgeräten speziell für Ihre Forschung
  • Vor-Ort-Service bei stationären Anlagen


Methoden
Warmbearbeitung – blasen, formen, anschmelzen, einschmelzen
Kaltbearbeitung – sägen, schleifen, bohren

Materialien
Borosilikatglas
Quarzglas
AR Glas

WICHTIGER HINWEIS:
Damit die Bearbeitung erfolgreich sein kann und Sie wieder über ein funktionstüchtiges, stabiles Arbeitsmittel verfügen können, müssen alle zur Reparatur oder Änderung gebrachten Glasgeräte unbedingt sauber, fettfrei und trocken sein.

Öffnungszeit
MO – FR 9.00 -12.00 Uhr und nach Vereinbarung
In dringenden Fällen melden Sie sich bitte telefonisch unter 57032.

Kontakt
Centrum für Chemie und Biomedizin (CCB)
Innrain 80-82, L.EG.032
DW 57032