EUROPÄISCHES UND INTERNATIONALES ZIVILVERFAHRENSRECHT

 

 

o. Univ.-Prof. Dr. Bernhard König

Siehe Gesamtliste der Publikationen unter der Rubrik "Mitarbeiter".

 


Univ.-Prof. Dr. Peter G. Mayr

  • Das Übereinkommen von Lugano (gem. mit Univ.-Ass. Mag. Lechner) (WUV-Wien 1996);
  • Lexikon: Das Lugano-Übereinkommen, Die Presse ("Rechtspanorama") vom 2. 9. 1996, Seite 14 = ÖRZ 1996, 222 f;
  • Ab wann ist das Luganer Übereinkommen anzuwenden? Wirtschaftsrechtliche Blätter 1996, 381 ff;
  • Die Übereinkommen von Brüssel und Lugano (herausgegeben gem. mit Univ.-Prof. Dr. Bajons und RA. Dr. Zeiler) (Verlag Österreich Wien 1997);
  • EuGVÜ/LGVÜ und Jurisdiktionsnorm: Anpassungsbedarf des österreichischen Rechts? in: Bajons/Mayr/Zeiler (Hrsg.), Die Übereinkommen von Brüssel und Lugano (Wien 1997) 103 ff;
  • Das Zuständigkeits- und Vollstreckungsübereinkommen von Lugano (gem. mit Mag. Lechner), Liechtensteinische Juristen-Zeitung 1997, 17 ff;
  • Das "Europäische Zivilprozeßrecht" und Österreich, Österreichische Juristen-Zeitung 1997, 847 ff;
  • Die Europäischen Zuständigkeits- und Vollstreckungsübereinkommen (EuGVÜ und LGVÜ) (gem. mit Dr. Czernich) (WUV-Skriptum 1998);
  • Neuerungen im österreichischen internationalen Verfahrens- und Vertragsrecht (gem. mit Prof. Dr. Heiss), IPRax 1999, 305 ff;
  • EuGVÜ und LGVÜ (WUV-Wien 2001);
  • Die Reform des internationalen Zivilprozessrechts in Österreich, JBl 2001, 144 ff;
  • Besprechung der Entscheidung des Obersten Gerichtshofes vom 11. 6. 2001, Österreichisches Anwaltsblatt 2001, 681 (Art 13, 14 EuGVÜ; § 28 JN; §§ 84 f ZPO);
  • Das neue europäische Zivilverfahrensrecht (gem. mit Dr. Czernich) (WUV-Wien 2002);
  • Besprechung der Entscheidung des Obersten Gerichtshofes vom 3.5.2002, Österreichisches Anwaltsblatt 2002, 483 (§ 28 JN; Art 16 Abs. 1 EuGVVO);
  • Die Entwicklung des Europäischen Zivilverfahrensrechts, in: Hummer (Hrsg.), Europarecht im Wandel (Recht und Europa Bd. 5, 2003) 167 ff;
  • Die Auswirkungen des europäischen auf das österreichische Zivilverfahrensrecht, in: FS Beys II (2003) 1033 ff;
  • Besprechung der Entscheidung des Obersten Gerichtshofes vom 1. 7. 2004, 2 Ob 157/04h, ecolex 2004/406, 860 f (§ 92a JN; Art 5 Z 3 LGVÜ/EuGVÜ/EuGVVO);
  • Besprechung der Entscheidung des Obersten Gerichtshofes vom 21. 7. 2004, 3 Ob 266/03v, ecolex 2004/404, 859 (Art 16 Z 1 lit. a, Art 5 Z 3 EuGVÜ);
  • Besprechung der Entscheidung des Obersten Gerichtshofes vom 21. 4. 2004, 9 Ob 151/03a, Zeitschrift für Rechtsvergleichung, Internationales Privatrecht und Europarecht 2004/33, 234 (Art 2, 16 EuGVVO, § 65 JN; § 14 KSchG.);
  • Die zwischenstaatliche Beweisaufnahme in Zivil- und Handelssachen in: Burgstaller/Neumayr (Hrsg.), Internationales Zivilverfahrensrecht (2004) Kapitel 82;
  • Besprechung der Entscheidung des Obersten Gerichtshofes vom 23. 11. 2004, 1 Ob 237/04s, Österreichisches Anwaltsblatt 2005, 345 ff (§ 28 ZPO);
  • Besprechung der Entscheidung des Obersten Gerichtshofes vom 14. 2. 2005, 10 Nc 3/05f, ecolex 2005/318, 692 (§§ 28, 101 JN; Art 31 CMR);
  • Europäisches Zivilprozessrecht. Besprechung des gleichnamigen Kommentars hrsg. von Thomas Rauscher, RabelsZ 2005, 558 ff;
  • Europäisches Zivilprozessrecht (gem. mit Dr. Czernich), 240 Seiten (WUV-Universitätsverlag Wien 2006);
  • Besprechung der Entscheidung des Oberlandesgerichts Wien vom 29. 3. 2006, 3 R 188/05x, Zeitschrift für Rechtsvergleichung, Internationales Privatrecht und Europarecht 2007/1, 32 (§ 5j KSchG; Art 5 Z 1, Art 15 Abs 1 EuGVVO);
  • Besprechung der Entscheidung des Europäischen Gerichtshofes vom 15. 2. 2007, Rs C-292/05, Zivilrecht aktuell 2007/172, 99 (Art 1 Abs 1, Art 2 EuGVÜ);
  • Europäisches Zivilverfahrensrecht in Österreich. Bilanz nach 10 Jahren (hrsg. gemeinsam mit Univ.-Prof. Dr. König) (Verlag Manz Wien 2007);
  • Die "österreichischen" EuGH-Entscheidungen zu EuGVÜ/EuGVVO, in: König/Mayr (Hrsg.), 10 Jahre europäisches Zivilverfahrensrecht in Österreich (2007) 27 ff;
  • Neuigkeiten im Europäischen Zivilverfahrensrecht, Zivilrecht aktuell (Zak) 2007/372, 207 ff;
  • Europäische Initiativen zur Förderung der alternativen Streitbeilegung (gemeinsam mit Dr. Martin Weber), ZfRV 2007, 163 ff;
  • Das europäische Mahnverfahren und Österreich, JBl 2008, 503 ff;
  • Kommentierung der Art. 27 bis 30 und Einleitung, in: Fasching/Konencny (Hrsg.), Kommentar zu den Zivilprozessgesetzen, 2. Aufl. V./1. Bd. (2008);
  • Der Einfluss des Europäischen Zivilverfahrensrechts auf das österreichische Zivilverfahrensrecht, in: Kengyel/Harsagi (Hrsg.), Der Einfluss des Europäischen Zivilverfahrensrechts auf die nationalen Rechtsordnungen (2009) 47 ff;
  • Neuigkeiten im Europäischen Zivilprozessrecht, Zak 2009/355, 223 ff;
  • Europäisches Zivilverfahrensrecht in Österreich II. 10 Jahre nach dem Vertrag von Amsterdam (hrsg. gemeinsam mit Univ.-Prof. Dr. König) (Verlag Manz Wien 2009);
  • Die Europäische Mediationsrichtlinie und Österreich, in: König/Mayr (Hrsg.), Europäisches Zivilverfahrensrecht in Österreich II (2009) 137 ff;
  • Neuigkeiten im Europäischen Zivilprozessrecht, Zak 2010/466, 263.

 

 


Univ.-Prof. RA Dr. Hubertus Schumacher

  • Österreichisch-Italienischer Insolvenzvertrag in Kraft, ecolex 1990, 405;
  • Die Entwicklung österreichisch-deutscher Insolvenzrechtsbeziehungen, Ein Rückblick anläßlich des Insolvenzvertrages aus österreichischer Sicht, ZZP 103 (1990) 418;
  • Neue Entwicklungen im internationalen Insolvenzrecht, Österreichisches Recht der Wirtschaft 1991, 36;
  • Die Europäische Insolvenzverordnung aus österreichischer Sicht, ZIK 2002/258.
  • Pfandrechte in der EU-Insolvenzverordnung, in: FS Jelinek (2002) 277;
  • Die Europäische Insolvenzverordnung aus österreichischer Sicht, ZIK 2002, 182;
  • Neues Internationales Insolvenzrecht in Österreich, in: Grenzüberschreitendes Insolvenzrecht, DACH-Schriftenreihe 22 (2004) 21;
  • Österreichisches Internationales Insolvenzrecht unter europäischem Einfluss, in König/Mayr (Hrsg), Europäisches Zivilverfahrensrecht in Österreich – Bilanz nach 10 Jahren (2007) 131;
  • Current Questions on the Jurisdiction of Arbitral Tribunals, in Austrian Arbitration Yearbook 2008 (2008) 43;
  • Amerikanische Beweismethoden in europäischen Schiedsverfahren? – Zum freien Verfahrensermessen der Schiedsrichter, in Jahrbuch Zivilverfahrensrecht 2009 (2009) 181;
  • Die internationale Abhandlungsjurisdiktion österreichischer Gerichte – mit der Schweiz konkurrenzierende Zuständigkeiten – successio, Zeitschrift für Erbrecht 2009/3, 234.