Die XIMS-Website

ximsDie Universität Innsbruck betreibt das zentrale Content Management System XIMS. XIMS ermöglicht die unkomplizierte Erstellung und Pflege von Webinhalten der Universitätseinrichtungen und bietet Features wie

  • Seiten so einfach wie in Word bearbeiten (ohne HTML-Kenntnisse)
  • durchgehendes Design
  • automatisch bereitgestellte Mobilversion Ihrer Webseite
  • Bildergalerien
  • u.v.m.

Teilansicht XIMS Ausschnitt Webansicht Ansicht Mobilversion


Wie kommt man zu einer XIMS-Website und
wie bekommt man während des Arbeitens mit XIMS Unterstützung?

Auf den folgenden Seiten finden Sie alle Informationen, die Ihnen bei der Einrichtung, Erstellung und Bearbeitung Ihrer XIMS-Website behilflich sein können.

Sollten Sie auf den folgenden Seiten trotzdem keine passende Antwort auf Ihre Frage finden, wenden Sie sich bitte an das Support-Team.


Über XIMS

XIMS (eXtensible Information Management System) wurde an der Universiät Innsbruck entwickelt. Seit April 2002 werden die Webseiten der Universität Innsbruck mit XIMS verwaltet.

Bis heute ist der Großteil der Webinhalte der Universität Innsbruck (Darstellung der Institute, Forschungsschwerpunkte, etc.) auf XIMS umgestellt. So werden derzeit bereits knapp 80% der Webseiten der Universität Innsbruck (Stand: März 2012) mit XIMS verwaltet.