iPoint - Online-Zeitung der Universität Innsbruck

Landeck ist Universitätsstadt: Start des neuen Studiums

Vizerektor Meixner, LR Tilg, LH Platter, Bürgermeister Jörg und UMIT-Vizerektor Unter ...

29.09.2014
Am 29. September fiel der Startschuss für das neue Bachelorstudium „Wirtschaft, Gesundheits- und Sporttourismus“ in Landeck. Dieses Studium ist das erste der Uni Innsbruck außerhalb Innsbrucks und ein weiteres Beispiel für die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Universität und UMIT. Ein neues Forschungszentrum Tourismus an der Uni Innsbruck befindet sich außerdem im Aufbau.
gesamten Artikel lesen »»


Sicheres Cloud Computing ist kein Wolkenkuckucksheim

Datenwolken sicherer machen: Das steht im Zentrum von kürzlich publizierten Ergebniss ...

25.09.2014
Integration von digitalem Fachwissen und Automatisierung von Risiko-Analysen kann Testverfahren für Software deutlich verbessern und Cloud Computing sicherer machen. Das zeigen neueste Ergebnisse eines vom FWF geförderten Projekts zur Qualitätssicherung sicherheitskritischer Systeme der Uni Innsbruck, die vor kurzem veröffentlicht wurden.
gesamten Artikel lesen »»


„Zwei Landesuniversitäten - eine Strategie“

LH Günther Platter, LR Bernhard Tilg, LRin Patrizia Zoller-Frischauf und Rektor Tilma ...

22.09.2014
Die Universität Innsbruck und die UMIT wachsen organisatorisch näher zusammen und verstärken ihre Kooperation: Sabine Schindler wird neue Rektorin der UMIT, außerdem beteiligt sich die Uni Innsbruck an der Haller Universität. „Zwei Landesuniversitäten - eine Strategie“ - so fasste Rektor Tilmann Märk die Neuerungen in einem Pressegespräch zusammen.
gesamten Artikel lesen »»


Neue Einblicke in die Welt der Quantenmaterialien

Das Erbium-Team (v.l.): Kiyotaka Aikawa, Albert Frisch, Simon Baier, Michael Mark und ...

19.09.2014
Physiker um Francesca Ferlaino haben in einem Experiment beobachtet, wie anisotrope Eigenschaften von Teilchen die Fermi-Fläche eines Quantengases deformieren. Die nun in Science veröffentlichte Arbeit legt den Grundstein für neue Untersuchungen darüber, wie die Geometrie der Wechselwirkung von Teilchen die Quanteneigenschaften von Materialien beeinflussen kann.
gesamten Artikel lesen »»


Schmiermittel unter Druck

Wie kann man die Reibung zweier Oberflächen beeinflussen? Ein Team um Fathollah Varni ...

16.09.2014
Der Raum zwischen Reibungsflächen ist ausschlaggebend für die Eigenschaften eines Schmiermittels, das fanden Innsbrucker Theoretiker gemeinsam mit Physikern und Materialwissenschaftlern an deutschen Universitäten und Forschungseinrichtungen mit Hilfe von Computersimulationen heraus. Sie berichten darüber in der Fachzeitschrift Nature Communications.
gesamten Artikel lesen »»


Exotische Beute

Der asiatische Regenwurm Amynthas agrestis tritt als invasive Art in den USA immer st ...

10.09.2014
Neben klimatischen Entwicklungen zählt der Einfluss invasiver Arten aus der Tier- und Pflanzenwelt zu den wichtigsten Ursachen für den globalen Wandel. Dr. Anita Juen untersucht die Auswirkungen der Ankunft eines asiatischen Regenwurms auf Räuber-Beute-Beziehungen in einem der ältesten Wälder der Erde in den USA.
gesamten Artikel lesen »»


Vorgestellt: Computer lernen tasten

Matthias Harders ist seit Februar 2014 an der Universität Innsbruck.

04.09.2014
Taktile Sinneseindrücke aufzeichnen und wirklichkeitsgetreu wiedergeben – das ist für Computer derzeit noch eine Herausforderung. An Computeranwendungen, die genau das können, arbeitet Matthias Harders, seit Februar 2014 Professor am Institut für Informatik.
gesamten Artikel lesen »»


Neue Beschichtungsanlage in Betrieb

Forschungs-Vizerektorin Sabine Schindler und MCT-Koordinator Georg Strauss mit dem ne ...

02.09.2014
Im August ist eine neue Beschichtungsanlage am Campus Technik in Betrieb gegangen. Die Materialwissenschaftler der Universität können Firmen so im Rahmen des Material Center Tyrol ein noch breiteres Spektrum an Kooperationsmöglichkeiten bieten. Auch Forschung und Lehre an der Universität profitieren vom neuen Gerät.
gesamten Artikel lesen »»


Vorgestellt: Horizonte psychologischer Diagnostik

Professor Marcel Zentner engagiert sich wissenschaftlich für die psychologische Diagn ...

28.08.2014
Psychologische Diagnostik, Emotion, Persönlichkeitsentwicklung und Musikwahrnehmung sind wissenschaftliche Interessen von Marcel Zentner, Professor am Institut für Psychologie an der Universität Innsbruck. Seit Anfang März unterrichtet und forscht er in Innsbruck, bringt engagierte Projekte mit und verfolgt seine internationalen Forschungen auch weiterhin zielstrebig.
gesamten Artikel lesen »»


Physiker weisen erstmals Spin-Symmetrie in Atomen nach

Illustration der Symmetrie in den Spin-Zuständen von Strontium-Atomen. Atome mit unte ...

25.08.2014
Symmetrie spielt in der Physik eine wichtige Rolle. Auch in der Quantenphysik wurde Symmetrie beim Spin von Atomen erwartet und nun erstmals von US-Forschern gemeinsam mit Quantenphysikern aus Innsbruck nachgewiesen. Die Ergebnisse wurden kürzlich in Science Express publiziert.
gesamten Artikel lesen »»



weitere Artikel im Archiv »»