Home | Aktuell | Login

Hochwasser im Raum Mittersill

Von den historischen Ereignissen bis hin zu den
aktuellen Maßnahmen und ein Beitrag zur Risikokommunikation
mit Hilfe einer Methode der informellen Umweltbildung

Bearbeitung: Mag. Bernhard Lochner      

Da die im Bundesland Salzburg im Pinzgau gelegene Stadtgemeinde Mittersill schon „traditionell" eine der am meisten von Hochwasser gefährdeten Ortschaften in ganz Österreich ist, hat auch der Umgang mit dieser Naturgefahr in diesem Raum eine lange Tradition. Daher wurden innerhalb dieser Diplomarbeit einerseits die dokumentierten historischen Hochwässer kurz beschrieben, es wurde auf die daraus entstandenen Auswirkungen für den Raum Mittersill eingegangen und die Arbeit beinhaltet eine chronologische Beschreibung des Umgangs mit der Naturgefahr Hochwasser in diesem Gebiet vom Mittelalter bis in die heutige Zeit. All diese Informationen wurden schlussendlich als kleiner Beitrag zur Risikokommunikation innerhalb eines Lehrpfades mit sechs Schautafeln einfach aufbereitet und somit der breiten Bevölkerung zur Verfügung gestellt.

 


Sie befinden sich im Verzeichnis / geographie / bola / projekte / hochwasserkommunikation