Science Slam

Bring Dein Thema auf die Bühne!
Zweiter Science Slam in Innsbruck

Unkonventionell, frech und spannend präsentiert, so erleben alle BesucherInnen beim Science Slam in Innsbruck die faszinierende Welt der Wissenschaft. Der 2. Innsbrucker Science Slam wird am 18. April 2013 um 20:00 Uhr im Treibhaus stattfinden.

Science Slam

Der Science Slam ist ein Wettstreit um die beste Präsentation aktueller Forschungsprojekte. Junge WissenschaftlerInnen haben dabei nur ein Ziel: Ihr Publikum in wenigen Minuten von ihrer Forschung zu begeistern. Dafür tauschen sie den Hörsaal gegen die Bühne und präsentieren ihr Projekt auf unkonventionelle Art – garantiert ohne Powerpoint!

Der nächste Science Slam findet am 18. April 2013 um 20:00 Uhr im Treibhaus in Innsbruck statt. Insgesamt 350 Zählkarten um 2 Euro gibt es täglich von 10:00 Uhr bis Mitternacht im Treibhaus zu kaufen, bei der Veranstaltung dienen sie als Getränkebons!

Seit Jahren in Wien ein Renner, ist es nun bereits zum zweiten Mal auch in Innsbruck soweit: Nur wer komplexe Fragen verständlich, pointiert und unterhaltsam vermittelt, kann beim Publikum punkten. Am Ende zählt nur das, weil ein Saalvoting darüber entscheidet, wer das packendste Thema, die verständlichste Rhetorik und die unterhaltsamste Präsentation auf die Bühne gebracht hat und damit den Slam gewinnt.

Der Siegerin oder dem Sieger wird die Science Slam-Medaille umgehängt. Danach kann der Abend mit angeregten Diskussionen mit und über die Kandidaten und ihre Forschungsthemen ausklingen.

Hier die Siegerin des ersten Innsbrucker Science Slams im November 2012, Magdalena Nagler:


Weitere Science-Slam-Videos gibt es auf der Website der Science Slams zu sehen.